"Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll."

(Johann Wolfgang von Goethe)

Bevor wir wurden, wer wir heute sind... 1999: Das Ristorante Da Franco eröffnet am Markt in Holzminden

... hieß Gallo's Kitchen & Friends noch Ristorante Da Franco und wurde von Roswitha und Franco Gallo geführt. 20 Jahre lang betrieben Fabios Eltern das klassisch italienische Ristorante am Marktplatz in Holzminden, bis sie es dann im April 2019 in die Hände der nächsten Generation übergaben. Ob sie sich auch dafür entschieden hätten, wenn sie damals schon gewusst hätten, wie sehr Johanna und Fabio ihr geliebtes Ristorante auf den Kopf stellen würden?

2015: Runder Geburtstag im Da Franco

Nicht nur auf den Tellern, auch sonst war offensichtlich: hier herrscht italienisches Temperament. So wurde nicht nur köstlich gekocht, sondern auch so manches mal getanzt und gefeiert.

Januar 2019: Der Generationenwechsel bahnt sich an

Bereits Ende 2018 kommen Fabio und seine Freundin Johanna aus Münster zurück nach Holzminden. Mit dem Wunsch, sich selbstständig zu machen, haben sie entschieden, das Restaurant zu übernehmen und es zu ihrem Projekt werden zu lassen. Bis zur Übernahme arbeiten die beiden gemeinsam in der Küche und beginnen bereits, die ersten Pläne zu schmieden.

April 2019: Die neue Generation ist am Zug

Am 01. April 2019 war es dann soweit: von nun an war ganz offiziell Fabio, Sohn von Roswitha und Franco, gemeinsam mit seiner Freundin Johanna der Selbstständige in der Familie Gallo. Als Zeichen des Glaubens an die nächste Generation schenkten Roswitha und Franco einen Olivenbaum, der noch am Abend vor der Übernahme von Fabio im Hinterhof des Restaurants eingepflanzt wurde.

Sommer 2019: Tatendrang & allmählicher Umbruch

Voller Tatendrang hätten Fabio und Johanna am liebsten all ihre Ideen in einer Nacht umgesetzt, aber das gaben weder das Budget, noch die zeitlichen Kapazitäten her. Wenig war es dennoch nicht, was sie in ihrem ersten Jahr als Restaurantbesitzer schafften. Sie schafften neue Küchengeräte an (darunter auch ein größerer Pizzaofen), erneuerten die Gäste-WCs und gaben dem Gastraum einen neuen Anstrich. Alles in Eigenregie und ohne das Restaurant auch nur einen einzigen Tag zu schließen.

Gemeinsame Sache

Das junge Paar wuchs mit seinen Aufgaben und hatte dabei immer neue Ideen. Es entstanden neue Veranstaltungsformate und nicht nur das Restaurant, sondern auch die Speisekarte wurden verändert und neu konzeptioniert. Vom Geld verdienen konnte hier zwar noch nicht die Rede sein, hatten die beiden schließlich sämtliche Gewinne in Neuanschaffungen investiert. Doch das neue Jahr stand bevor und dann sollte es anders werden. So zumindest der Plan...

Januar 2020: Die schönste Überraschung der Welt

Das neue Jahr fing so aufregend an, wie das letzte zu Ende gegangen war. Johanna und Fabio erfuhren, dass Johanna schwanger ist und die beiden in diesem Jahr erstmals Eltern werden würden. Eine große Motivation, 2020 erst recht zu einem erfolgreichen und Umsatz-starken Jahr zu machen, um beste Bedingungen für das Familienglück zu schaffen.

Februar 2020: Als ein Virus begann, die Welt in Atem zu halten

Im Februar 2020 kam dann allerdings alles anders. Statt eines Umsatz-starken Jahres standen Monate des Krisenmanagements bevor. Doch auch das sollte dem jungen Team gut gelingen.

Jede Krise bringt auch neue Chancen...

... und so entstand das neue Logo. Aus einer kreativen Laune heraus hatte Johanna ein Foto von Fabio mit Maske bearbeitet und ein Coronastatement zu Papier gebracht. Auf 36 DIN A4-Blättern wurde die Coronakunst dann im Schaufenster am Markt 5 angebracht, sodass man schon von weitem Fabios maskiertes Gesicht erkennen konnte.

September 2020: Ein neues Leben

(Foto ©Claudia Warnecke)

Im September 2020 ist es dann soweit: Johanna und Fabio bekommen eine kleine Tochter und für einige Zeit rücken die Gedanken an die weltweit noch immer herrschende Pandemie in den Hintergrund.

Die Umbenennung

Als im Frühjahr 2021 klar war, dass das Restaurant bald im Fernsehen bei der Sendung Mein Lokal Dein Lokal auf Kabel Eins zu sehen sei, wollten Johanna und Fabio nun endlich die schon seit langem geplante Umbenennung  vollenden. Im Laufe der Pandemie war der Name Gallo's Kitchen & Friends entstanden, da sich nicht zuletzt dank der sozialen Medien eine regelrechte Community um das Restaurant gebildet hatte. Fabios maskiertes Gesicht sollte das neue Logo abgeben. Und so wurde wenige Stunden vor Drehbeginn noch schnell die Fassade erneuert.

Inzwischen...

... kennen die Holzmindener/innen das Restaurant am Marktplatz größtenteils als Gallo's Kitchen & Friends und der ein oder andere hat das Team und seine Speisen vielleicht auch bereits im Fernsehen bei der Ausstrahlung von Mein Lokal Dein Lokal kennengelernt. Und wer Lust hat, das Restaurant, sein Team und die leckeren Gerichte auch mal live zu erleben, ist herzlich eingeladen, auf einen Besuch bei Gallo's Kitchen & Friends vorbeizukommen.

Scroll to Top